Andalusische Torte

Für 6-8 Portionen
Zutaten
300 g Mehl
1 Prise Salz, 10 g Zucker, 150 g Butter
20 ml Eiswasser
8 Eigelb
250 g Zucker
100 g Mehl
750 ml Milch
Vanillinzucker
3 Eßlöffel abgeriebene Orangenschale
100 g Puderzucker
5 Eßlöffel Orangensaft, 1 Orange
       
Zubereitung
Mehl mit Salz, Zucker, Butterflöckchen und Eiswasser schnell 
zum Teig verkneten, 1/2 Stunde kühl stellen. Dann dünn in 
runder Form ausrollen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen 
und gesiebtes Mehl unterziehen. Milch mit Vanillinzucker und 
Orangenschale zum Kochen bringen, Eigelbmasse darunterrühren, 
unter ständigem Rühren 1 Minute auf der abgeschalteten 
Herdplatte lassen. Abkühlen lassen. 
Creme auf den Teig geben und im auf 180 Grad vorgeheizten 
Backofen 30-35 Minuten backen. Puderzucker mit Orangensaft 
glattrühren. Die noch heiße Torte damit bestreichen. 
Die Orange in hauchdünne Scheiben schneiden, auf der Torte 
verteilen, kalt werden lassen.

	

HTML by Solon Luigi Lutz

© 1997, 98 by SLL. Kommerzielle Verwendung dieses Dokuments ist nicht erlaubt !