Kohlrabi-Eier-Ragout

Für 4 Personen
Zutaten
6 Eier
4 Kohlrabi
Salz
50 g Butter oder Margarine
40 g Mehl
1/4 l Milch
weißer Pfeffer
geriebene Muskatnuß
2 Scheiben (a 100 g) Leberkäse
1 Eßlöffel Öl 
1 Bund Petersilie
       
Zubereitung
Eier 10 Minuten hartkochen und abschrecken. Kohlrabi schälen, waschen,
würfeln und in 1 Liter kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.
Kohlrabi abgießen un den Sud auffangen. Fett erhitzen, Mehl darin
anschwitzen. Mit 1/2 Liter Gemüsewasser und der Milch
ablöschen. Kohlrabi zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Eier schälen, vierteln und ebenfalls zugeben. Leberkäse würfeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Leberkäse darin anbraten. Petersilie
waschen und trockentupfen. Etwas Petersilie zum Garnieren beiseite legen.
Restliche Petersilie fein hacken. Mit dem Leberkäse über das Ragout
streuen. In einer Schüssel anrichten und mit Petersilie garnieren. Dazu
schmecken Salzkartoffeln.




Zubereitung ca. 30 Minuten.
Pro Portion ca. 2050 Joule/490 Kalorien.
	

HTML by Solon Luigi Lutz

© 1997, 98 by SLL. Kommerzielle Verwendung dieses Dokuments ist nicht erlaubt !