Gefüllte Pfannkuchen

Für 4 Personen
Zutaten

Für den Teig :

250 g Mehl 4 Eier (Gewichtsklasse 3) 1/2 l Milch Salz 5 Eßl. Öl zum Braten

Für die Füllung :

1 kleiner Weißkohl (ca. 500 g) 2 Eßl Öl 75 g durchwachsener geräucherter Speck 2 Zwiebeln 500 g Rinderhack Salz Pfeffer Rosen-Paprika Knoblauchpulver 1 Bund Petersilie 200 g geraspelter Gouda Fett für die Form 1 Eßl. Paniermehl

Für die Soße :

1/4 l Schlagsahne 2 Eigelb 1 Ei Salz geriebene Muskatnuß
Zubereitung
Mehl, Eier, Milch und Salz zueinem glatten Teig verrühren.
Ruhen lassen. Öl erhitzen. Aus dem Teig 12 Pfannkuchen braten. Für
die Füllung Weißkohl putzen, waschen und in feine Streifen
schneiden. Öl erhitzen, Kohl darin anbraten. Herausnehmen. Speck
würfeln und auslassen. Zwiebeln schälen, hacken, zufügen und
goldbraun braten. Rinderhack dazu geben und krümelig anbraten. Mit Salz,
Pfeffer, Rosen-Paprika und Knoblauchpulver pikant würzen. Petersilie
waschen, trockenschütteln und hacken. Mit 150 g Käse und dem Kohl zum
Hack geben und unterrühren. Pfannkuchen mit der Füllung belegen und
aufrollen. Eine feuerfeste Form fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Die
Pfannkuchen dicht nebeneinander hineinlegen Für die Soße Sahne mit
Eigelb verquirlen, mit Salz und Muskat kräftig würzen. Die Soße
über die Pfannkuchen gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200
Grad/Gasherd: Stufe 3) ca. 30 Minuten überbacken. Restlichen Käse 10
Minuten vor Ende der Garzeit darüber streuen.




Zubereitung ca. 2 Stunden (ohne Wartezeit).
Pro Portion ca. 5370 Joule/1280 Kalorien.
	

HTML by Solon Luigi Lutz

© 1997, 98 by SLL. Kommerzielle Verwendung dieses Dokuments ist nicht erlaubt !